Journalistenangebot Saison 2016

In der Saison 2016 gewährt der Europa-Park hauptberuflichen Pressevertretern freien Eintritt zu folgenden Konditionen:

Voraussetzung für die Wahrnehmung dieses Angebots ist der Besitz eines gültigen Presseausweises, der von einem der folgenden Medienverbände ausgestellt wurde:

  • DJV (Deutscher Journalisten-Verband)
  • DFJ (Deutsche Foto-Journalisten)
  • DPV (Deutscher Presse Verband)
  • DFJV (Deutscher Fachjournalisten-Verband)
  • VDZ (Verband Deutscher Zeitschriftenverleger)
  • BDZV (Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger)
  • dju in Ver.di (Deutsche Journalisten-Union)
  • FreeLens (Verein der Fotojournalisten)
  • VDS (Verband Deutscher Sportjournalisten)

Der Presseausweis ist am Besuchstag bei der Information rechts am Haupteingang des Europa-Park vorzulegen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Begleitperson mitzubringen, die ebenfalls freien Eintritt erhält.

Ihre persönliche Anwesenheit ist Bedingung für die Gewährung des oben beschriebenen Angebots. Sollten Sie sich nicht ausweisen können, verfällt das Angebot. Dieser Eintritt kann ein Mal für die Sommersaison und ein weiteres Mal für die Wintersaison für jeweils einen Tag in Anspruch genommen werden. Ausnahmeregelungen treten in Kraft, sofern eine zusätzliche Berichterstattung geplant ist und diese auch anhand einer Redaktionsbestätigung nachgewiesen werden kann. Voraussetzung für einen mehrtätigen kostenfreien Parkbesuch ist eine Voranmeldung in der Presseabteilung zwei Werktage vor dem geplanten Besuch.

Hauptberufliche Pressevertreter, die nicht über einen der oben genannten Presseausweise verfügen, aber dennoch eine Berichterstattung über den Europa-Park planen, bitten wir, sich zur individuellen Absprache spätestens zwei Werktage vor ihrem geplanten Besuch unter presse@europapark.de mit uns in Verbindung zu setzen. Bitte schicken Sie uns eine Redaktionsbestätigung und teilen sie uns Medium, Auflage, Veröffentlichungstag (voraussichtlich) und Rubrik mit. Dies gilt auch für Pressevertreter aus dem Ausland. Da wir nur hauptberuflichen Pressevertretern freien Eintritt gewähren können, berechtigt der Besitz eines Jugendpresseausweises nicht zum kostenlosen Eintritt in den Europa-Park.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf Übernachtungen in den Europa-Park-Hotels grundsätzlich keinen Rabatt gewähren können. Reguläre Buchungen oder Reservierungsanfragen für unser Hotel Resort sind unter der Rufnummer (+49) 07822 / 86 00 möglich. Sonderregelungen, bei denen die Übernachtung im Rahmen eines Arbeitsaufenthaltes absolut notwendig ist, werden individuell abgesprochen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Email-Adresse: presse@europapark.de gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen außergewöhnliche Momente im EUROPA-PARK, Deutschlands größtem Freizeitpark.

Achtung: Bis zum 15. Januar 2017 gewähren wir auch Journalisten (inkl. Begleitperson) freien Eintritt, die ihren alten Presseausweis 2016 vorweisen können. Danach gewähren wir ohne die gültige Jahreszahl keinen Eintritt!

Stand: Januar 2016. Änderungen vorbehalten.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren