19.03.2019
Frühlingsanfang im Europa-Park:

Deutschlands größter Freizeitpark blüht in bunten Farben

Nicht nur Bäume und Blumen blühen pünktlich zum Frühlingsanfang in Deutschlands größtem Freizeitpark; auch die Attraktionen und Shows erwachen aus dem Winterschlaf und zeigen sich zum Saisonstart am 06. April wieder in ihrer vollen Pracht. 45 Gärtner sorgen im Europa-Park ganzjährig dafür, dass es auf 95 Hektar grünt und blüht. Im Frühjahr zeigt sich der weltweit beste Freizeitpark von seiner besonders glanzvollen Seite: 25.000 Tulpen sowie 160.000 Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen, Gänseblümchen und Narzissen zaubern Farbe auf alle Wege und Wiesen.

 

Wer schon immer mehr über die Pflanzenvielfalt im Europa-Park erfahren wollte, kann in dem umfangreichen Buch „Naturschätze im Europa-Park“, das auch im Online-Shop erhältlich ist, viel Wissenswertes erfahren.

  • Hand in Hand für einen blühenden Europa-Park

  • Daniela Lazar aus Lahr, Ioana Paculea aus Bötzingen und Marylene Mortz aus Rhinau lassen den Europa-Park blühen

  • Ed Euromaus kümmert sich um die Frühlingsblüher-Ente im Europa-Park

Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren