08.06.2020

Das neue Handwasch-Center von hansgrohe für den Europa-Park

Sicherheit und Gesundheit der Besucher und Mitarbeiter haben seit jeher höchste Priorität im Europa-Park. Deutschlands größter Freizeitpark hat bereits zahlreiche gezielte Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos ergriffen, damit die Gäste unbeschwerten Freizeitspaß genießen können.

Dazu gehören auch erweiterte Hygienestandards. „Richtiges Händewaschen kann die Übertragung von Krankheiten durch Bakterien oder Viren verhindern. Ich freue mich ganz besonders, dass wir mit unserem langjährigen Kooperationspartner, dem Europa-Park in Rust, einen Partner haben, mit dem wir uns dieser Aufgabe auf ganz besondere Art und Weise widmen können“, so Hans Jürgen Kalmbach, Vorsitzender des Vorstands, Hansgrohe SE.
Für beste Handhygiene bietet die Premium-Marke für Badezimmer- und Küchenlösungen aus dem Schwarzwald im Isländischen Themenbereich von Deutschlands größtem Freizeitpark ab sofort das hansgrohe-Handwaschcenter an. Die sensorgesteuerte Technik lädt Besucher zum Eintreten ein und startet mit dem Modul, sobald der Besucher bereit ist. Über digitale Spiegel wird nützliches Wissen rund um korrektes Einseifen und Abwaschen vermittelt. Ed Euromaus sorgt für spielerisches Lernen bei den Kleinen, und auch für die Großen bietet der Wissenstest eine lehrreiche Pause zwischen den Achterbahnfahrten.
„Es ist großartig, sich auf langjährige enge Partner wie hansgrohe verlassen zu können. Auch in dieser herausfordernden Zeit steht hansgrohe zu uns und gibt unseren Besuchern die Möglichkeit, die ausgeweiteten Hygienemaßnahmen komfortabel direkt beim Ausgang der Holzachterbahn WODAN zu nutzen. Das hansgrohe Handwasch-Center im Isländischen Themenbereich verbindet Sicherheit mit modernem Design und passt so hervorragend in den Europa-Park“, freut sich Roland Mack, Inhaber des Europa-Park.
„Das gemeinsame Projekt unseres Innovation Labs und des Europa-Park möchten wir schon bald auch Kommunen und Schulen zur Verfügung stellen, denn das Thema Handhygiene wird uns alle in Zukunft weiter begleiten. Wenn es uns gelingt, diese Thematik spielerisch und auf unterhaltsame Art und Weise Klein und Groß zu vermitteln, ist dies das größte Kompliment für unser Innovation Team und mich“, so Hans Jürgen Kalmbach weiter.

 

 

 

  • Thomas Mack, Frank Semling, Landrat Frank Scherer, Hans Jürgen Kalmbach, Roland Mack, Jürgen Mack und Michael Mack vor dem neuen Handwasch-Center von hansgrohe

  • Das neue Handwasch-Center von hansgrohe steht ab sofort allen Europa-Park Besuchern zur Verfügung

  • So macht Händewaschen Spaß!

Wir verwenden Cookies um besser zu verstehen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um den Webseiteninhalt auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Mit der weiteren Verwendung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung. Mehr erfahren