21.11.2021
Bewertung des Magazins Falstaff

Die Bars des Europa-Park gehören zu den Besten

Die Hotelbars von Deutschlands größtem Freizeitpark wurden im Cocktail- und Weinbarguide 2022 des Wein- und Gourmetmagazins Falstaff zu den Top-Adressen gekürt. Über 16.000 Bewertungen der genussaffinen Falstaff-Community beurteilten die besten 700 Cocktailbars und 350 Weinbars in Deutschland, Österreich und der Schweiz und zeigten deutlich, welche Stellung die Hotelbars des Europa-Park haben. Die Bar „Spirit of St. Louis" des Hotel „Bell Rock“ erhielt dabei als einzige drei von vier Gläsern und konnte zum ersten Mal 90 von höchstmöglichen 97 Punkten erreichen. Nicht nur die besonderen Aromaten, die für die Getränke verwendet werden, auch die illusionierte Darstellung verschiedenster Cocktails, machen jeden Besuch der Bar "Spirit of St. Louis" zu einem besonderen Erlebnis.

Die Entdecker-Bar „Bar Erikssøn“ im Hotel „Krønasår“ konnte ihre 89 Punkte aus dem vergangenen Jahr verteidigen. In nordischer Thematisierung können die Besucher dort neben besonderen Brotspezialitäten und gekonnten Toppings „À la Smørrebrød“ leckere korrespondierende Cocktails und ein umfangreiches Aquavit-Sortiment genießen. Andere Bars des Europa-Park konnten ihre Leistungen sogar noch weiter steigern. Die Bar „El Circo“ im Hotel „El Andaluz“ sowie die Bar „Buena Vista Club“ im Burghotel „Castillo Alcazar“ kamen auf 89 Punkte und konnten zwei Punkte beziehungsweise einen Punkt dazugewinnen. In der Bar „El Circo“ tauchen die Gäste in eine bunte Zirkuswelt mit funkelnden Lichtern und Artistenfiguren ein und genießen dabei preisgekrönte Cocktailkreationen und hausgemachte Limonaden. In der Bar „Buena Vista Club“ verwöhnen die erfahrenen Barkeeper die Besucher in einer gemütlich-rustikalen Kulisse, die eine Hommage an das edle Rittertum ist. Gaumenfreuden kommen auch hier mit herausragend gemixten Getränken und perfekt gelagerten Zigarren nicht zu kurz. Die im fünften Stock des gleichnamigen Hotels eingerichtete „Bar Colosseo“ erhielt 88 Punkte und verbesserte sich damit ebenfalls um einen weiteren Punkt. Besucher werden dort mit Barrel Aged Cocktails verwöhnt. Steht der Lieblingscocktail nicht auf der Karte, darf gerne bei unseren kompetenten Barkeepern nachgefragt werden.

Die Beurteilungen der Falstaff-Community bestätigen die gute Qualität und das außergewöhnliche Ambiente der Bars der parkeigenen Erlebnishotels. Damit stellen sich die Hotelbars von Deutschlands größtem Freizeitpark in eine Reihe mit Bargrößen wie dem „Stagger Lee“ in Berlin, der „Harry’s New York Bar“ in Frankfurt und der „Hagestolz Bar“ in Mannheim.

  • Die Bar "Erikssøn“ verwöhnt die Besucher mit einer großen Auswahl an Drinks

  • Die Bar "Buena Vista" bietet eine gemütlich-rustikale Kulisse

  • Auch die "Bar Colosseo" und vor allem die Bar „Spirit of St. Louis" schnitten gut ab